Lieferung versandkostenfrei in Deutschland ab € 100,00 netto ● Kostenlose Bestellhotline 0800 0 777 555

0
Es sind derzeit keine Artikel in Ihrem Warenkorb

0

Lieferung versandkostenfrei in Deutschland ab € 100,00 netto ● Kostenlose Bestellhotline 0800 0 777 555

Hautküretten

Hautküretten -  Einsatzgebiete und Merkmale zur schonenden Kürettage

Küretten sind chirurgische Einmalinstrumente an deren Griffende eine extrem scharfe runde Schneide aus Edelstahl sitzt. Bei der Kürettage wird mit dieser Klinge in einem gut einsehbaren Operationsfeld gearbeitet, da hier im Gegensatz zum scharfen Löffel das Operationsfeld stets einsehbar ist und der Arzt zu jedem Zeitpunkt das Gewebe das er schneidet sehen kann. Curetten, wie die englische Schreibweise dieser Instrumente lautet, werden in der Dermatologie beispielsweise zur Entfernung, Gewinnung oder Ablösung von Geweben genutzt. Die Kürette wird oft bei Warzen, basalen Zellkarzinomen oder benignen Neoplasmen, also gutartigen Neubildungen eingesetzt. Ziel der Kürettage ist es, diese Hautveränderungen möglichst atraumatisch zu entfernen.