Lieferung versandkostenfrei in Deutschland ab € 100,00 netto ● Kostenlose Bestellhotline 0800 0 777 555

0
Es sind derzeit keine Artikel in Ihrem Warenkorb

0

Lieferung versandkostenfrei in Deutschland ab € 100,00 netto ● Kostenlose Bestellhotline 0800 0 777 555

Hochwasser-Spenden-Aktion für Neukunden!

Flut in Passau
Bild: Altstadt und Ortspitze von Passau unter Wasser.

Ergebnis der Spendenaktion


Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

Anfang Juni 2013 hat das schlimmste Hochwasser seit 500 Jahren die Stadt Passau schwer getroffen. Die Pegel am
Zusammenfluss von Donau, Inn und Ilz stiegen um rund acht Meter über ihren normalen Wert. 800 Häuser in
der historischen Altstadt und im angrenzenden Zentrum der Stadt wurden beschädigt. Auch in den Stadtteilen
entlang der Flüsse sind die Schäden immens. Viele haben in den Fluten ihr gesamtes Hab und Gut verloren
und sind noch viele Wochen damit beschäftigt, ihre Häuser und Wohnungen zu sanieren. Nicht
wenige stehen vor dem Ruin.

 

Schäden in der Brunngasse
Bild: Feuerwehr und Freiwillige Helfer in der Brunngasse Passau

Aktuellen Schätzungen zufolge summieren sich die Schäden alleine für die Stadt Passau auf über 10 Millionen Euro.
Nachdem sich das Wasser zurückgezogen hatte, rollte eine Welle der Hilfsbereitschaft durch die Stadt. Hilfsorganisationen,
die Bürgerinnen und Bürger Passaus, Unternehmen und zahlreiche Helferinnen und Helfer aus ganz Deutschland und
Österreich packten un eigennützig und kostenlos mit an und räumten in Passau auf. Tagelang wurden Keller ausgepumpt,
zerstörter Hausrat und kaputte Möbel ausgeräumt und entsorgt. Meterhoch türmte sich der Schlamm in den Straßen und
Vorgärten auf und musste teilweise mit der Hand weggeschaufelt werden.

 

Aufräumarbeiten in einem überschwemmten Garten in Passau-Erlau
Bild: Freiwillige Helfer in Passau-Erlau beseitigen die Trümmer eines Gartenhauses

Auch ich habe in diesen Tagen persönlich Familien beim Aufräumen geholfen und deren Not hautnah miterlebt.
Oberflächlich betrachtet, ist vielerorts und besonders in der Altstadt von der Verwüstung nichts mehr zu sehen.
Den Besuchern präsentiert  sich unsere schöne Stadt wieder von ihrer besten Seite. Die Betroffenen werden
allerdings noch lange an den Folgen zu tragen haben.

 

Schlammbeseitigung in der Gottfried-Schäffer-Straße
Bild: Alle packen mit an, um Passau wieder ein schönes Antlitz zu verleihen.

Neben meinem persönlichen Engagement möchte ich mit euromed und Ihrer Unterstützung weitere, stark
betroffene Familien in Passau finanziell unterstützen. Deshalb werden wir 10 % des Umsatzes ihrer
Bestellungen im dritten und vierten Quartal 2013 als Spende für die Hochwasserhilfe weitergeben.
Für Sie ändert
sich dadurch nichts: Sie kaufen wie immer unsere günstigen Aktionsartikel,
wir führen automatisch
10 % der Bestellsumme ab.


Bitte unterstützen Sie uns bei dieser Aktion!
Wir werden über die konkrete Verwendung auf unserer Homepage berichten.

 

Vielen Dank und freundliche Grüße

 

 


Christoph Dreibholz,
Geschäftsführer
Medizinische Verbrauchsgüter- u. Medizintechnik-Handels GmbH


euromed GmbH