Lieferung versandkostenfrei in Deutschland ab € 100,00 netto ● Kostenlose Bestellhotline 0800 0 777 555

0
Es sind derzeit keine Artikel in Ihrem Warenkorb

0

Lieferung versandkostenfrei in Deutschland ab € 100,00 netto ● Kostenlose Bestellhotline 0800 0 777 555

Ligaturschere

Spitze einer Ligaturschere nach Spencer - gebogenEine Ligaturschere ist eine Schere an deren unterem Blatt an der Spitze ein Haken eingekerbt ist. Das gegenüberliegende Scherenblatt dient zum Durchtrennen des Fadens. Der spitze Haken kann leicht unter einen Faden geschoben werden und erleichtert so das Ziehen von Fäden. Die Biegung des Hakens verhindert, dass der Faden oder der dünne chirurgische Draht beim Schneiden aus der Schere rutscht. So kann man schneiden, ohne starken Zug auf den Faden und damit das umliegende Gewebe ausüben zu müssen. Ligaturscheren werden hauptsächlich zum atraumatischen Fadenziehen verwendet.

Diese Scheren sind meist aus medizinischem Edelstahl hergestellt und für den mehrmaligen sterilen Einsatz autoklavierbar und desinfizierbar.